Willkommen.

 

Die Zahl der Zeitarbeiter ist in den vergangenen Jahre kontinuierlich gestiegen, 2016 wurde ein neuer Höchststand mit annähernd einer Million Leiharbeitern erreicht. Dieser Zuwachs hat bei Gewerkschaften und Betriebsräten Sorgen geschürt, dass Stamm- belegschaften zuneh- mend erodieren.

 

Mit der Neuregelung des Arbeitnehmerüberlas- sungsgesetzes (AÜG) nimmt der Gesetzgeber zum 1. April diesen Jahres einen Teil der Deregulierung wieder zurück. Kernpunkt ist die Wiedereinführung einer gesetzlichen Höchstdauer für den Einsatz von Leiharbeitern. Lesen Sie in unserem Beitrag

”Das neue Recht der Zeitarbeit – Das ändert sich zum 1. April 2017" was sich in der betrieblichen Praxis ändern wird.

 

Mit besten Wünschen,

Ihr Franz-Ludwig Danko


Urlaub – neue Entscheidungen von BAG und EuGH
Juni 2014 • Pünktlich zur diesjährigen Urlaubssaison möchten wir unseren großen Beitrag zum Thema Urlaub mit einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts und einem Urteil des EuGH um zwei weitere Kapitel ergänzen.  mehr


Bundesverfassungsgericht erlaubt neue Streikform
April 2014 • Mit Beschluss vom 26. März 2014 (1 BvR 3185/09) hat das Bundesverfassungsgericht die Verfassungsbeschwerde eines Arbeitgeberverbandes gegen ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts nicht zur Entscheidung angenommen. Es ging um die Frage, ob die Gewerkschaft neben dem traditionellen Mittel des Streiks auch in anderer Form Druck auf den Arbeitgeber bei Tarifverhandlungen ausüben darf.  mehr


Betriebsratswahlen 2014 im Überblick
Januar 2014 • Alle vier Jahre finden die Betriebsratswahlen statt. Vom 1. März bis 31. Mai 2014 ist es wieder soweit. Vom kleinen Betrieb mit fünf Beschäftigten bis zum Großkonzern bestimmen die Arbeitnehmer, wer ihre Interessen gegenüber dem Arbeitgeber vertritt. Aufgrund der starken Stellung der Betriebsräte und ihrer vielfältigen Einflussmöglichkeiten sowie der Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte ist es auch für den Arbeitgeber entscheidend, mit wem er es in den nächsten vier Jahren zu tun haben wird. Das Verfahren für die Betriebsratswahl ist im Betriebsverfassungsgesetz und in der Wahlordnung geregelt. Wir möchten Ihnen hier die wesentlichen Grundzüge der Wahl kurz und verständlich erläutern.  mehr


Betriebsratswahlen 2014: Das d’Hondtsche Höchstzahlenverfahren
Januar 2014 • Hier wird die Feststellung der Mindestsitze für das Minderheitengeschlecht beschrieben.  mehr


Betriebsratswahlen 2014: Verteilung der Betriebsratssitze bei Verhältnis- und Mehrheitswahl
Januar 2014 • Hier finden Sie Erläuterungen und Beispiele zur Verteilung der Betriebsratssitze nach Verhältniswahl- und Mehrheitswahlrecht.  mehr


BAG entscheidet: Keine Begrenzung von Leiharbeit
Dezember 2013 • Besitzt der Verleiher eine gültige Erlaubnis zur Überlassung von Leiharbeitern, führt die Tatsache, dass er einen Leiharbeiter nicht nur vorübergehend an einen Entleiher überlässt, nicht zur Entstehung eines Arbeitsverhältnisses zwischen dem Leiharbeiter und dem Entleiher (BAG, Urt. v. 10.12.2013 – 9 AZR 51/13, PM Nr. 73/13).  mehr


Achtung, wenn Mitarbeiter im laufenden Jahr in Teilzeit wechseln
November 2013 • Vor den Sommerferien haben wir dem Thema Urlaub einen großen Beitrag gewidmet. Nun gibt es eine neue Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EUGH), die für die Personalpraxis von nicht unerheblicher Bedeutung ist.  mehr


Mehr Arbeit – mehr Geld? Aktuelles zu Mehrarbeit und Überstunden
Oktober 2013 • Klagen, die auf Zahlung einer Überstundenvergütung gerichtet sind, gehören zum arbeitsgerichtlichen Alltag. In den letzten zwei Jahren hat das Bundesarbeitsgericht mehrere Urteile gefällt, die etwas mehr Klarheit darüber bringen, wann eine Überstundenvergütung geschuldet ist und was der Arbeitnehmer im arbeitsgerichtlichen Prozess vortragen muss, damit er berechtigte Ansprüche auch durchsetzen kann. Für uns ist dies Anlass, in diesem Beitrag einen aktuellen Überblick über die rechtliche Situation zu geben.  mehr


Neues aus Luxemburg zum Betriebsübergangsrecht
September 2013 • Ein einziger Paragraph füllt ganze Bibliotheken und beschäftigt Gerichte aller Instanzen sowie Heerscharen von Rechtsanwälten. Das Recht des Betriebsübergangs ist in § 613a BGB geregelt, aber über Tatbestand und Rechtsfolgen herrscht verbreitet Unsicherheit. Nun hat eine Entscheidung des EuGH eine wichtige Entscheidung zur Tarifbindung des Betriebserwerbers gefällt. mehr


Sinkende Bindung an Tarifverträge
August 2013 • Nach aktuellen statistischen Untersuchungen des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) und des Statistischen Bundesamtes nimmt die Tarifbindung in Deutschland stetig ab.  mehr


1 2 3